Was ist Kerngarn | Eigenschaften von Core-Spun-Garn

Was ist Kerngarn | Eigenschaften von Core-Spun-Garn

Das Core-Spun-Garn ist eine Produktart mit guten Aussichten, die die Vor- und Nachteile von Filamenten und Stapelfasern ausgleichen kann. Dieser Beitrag analysierte die Eigenschaften und Klassifizierung von Core-Spun-Garnen und veranschaulichte die wichtigsten Punkte beim Spinnen, der Vermeidung von Garnfehlern und der Endproduktentwicklung.

2021/05/26
JETZT ANFRAGE SENDEN
KONTAKTIERE UNS
Telefon: +86-769- 81237896
Senden Sie Ihre Anfrage

Was ist Core-Spun-Garn?

Umwickeltes Kerngarn aus der Produktion der 1960er Jahre hat eine Geschichte von mehr als 40 Jahren. Die Nachfrage nach Core-Garn steigt und die Varianten entstehen endlos. Nach einschlägigen Angaben gibt es weltweit etwa 1 Prozent mehr als 10 Millionen Barren in der Kerngarnproduktion, die voraussichtlich um 200.000 bis 300.000 Barren pro Jahr steigen wird. Umwickeltes Kerngarn gewann die Gunst des Marktes, vielversprechende Aussichten, dauerhafte, sich drehende Sorten eines immergrünen Baums.

#1 Eigenschaften von Kerngarn

Core-spun-Garn ist ein Verbundgarn aus Core-Garn und Mantelgarn. Es zeichnet sich dadurch aus, dass wir durch die Kombination von Außenfaser und Kerngarn die jeweiligen Vorteile voll ausspielen, die Schwächen beider Seiten ausgleichen, Stärken nutzen und Schwächen umgehen sowie Struktur und Eigenschaften des Garns optimieren können . Der Vergleich der Eigenschaften allgemeiner Kurzfasern mit Filamenten und deren Geweben ist in Tabelle 1 dargestellt.

Tabelle 1 Vergleich der Eigenschaften von Stapelgarn und Filament und deren Stoffen


SWortspiel Garn

Filamente

Vorbau-CV-Wert (%)

Arm

Gut

Baumwollverunreinigungen

Mehr

Weniger

Bruchfestigkeit

Niedrig

Hoch

Bruchdehnung

Klein

Groß

Elastizität

Arm

Gut

Wasseraufnahme

Gut

Arm

Haarigkeit

Mehr

Weniger

Oberflächenglanz


Gut, Aurora

Handgefühl

Sanft

Hart, wachsartig

Durchmesser (gleicher Ast)

Groß

Klein

Dichte (gleiches Material)

Klein

Groß

Fülle an Stoffabdeckung

Gut

Arm

Glatter und glatter Stoff

Arm

Gut

Stoffwärme

Gut

Arm

Knitterfestigkeit des Stoffes

Arm

Gut

Stoffvorhang

Arm

Gut

Stoff hitzebeständig

Gut

Arm

Bügelfreier Stoff

Arm

Gut

Pilling im Stoff

Gut

Arm

Stoffhaken

Klein

Mehr

Stofftrocknungsfähigkeit

Arm

Gut

Stoff statisch

Nicht einfach herzustellen

Einfach zu produzieren

Es ist ersichtlich, dass das Filament im Vergleich zu Stapelgarn die Vorteile einer gleichmäßigen Trocknung, hohen Festigkeit, guten Dehnung und Elastizität aufweist und für das Rückgrat von umwickeltem Kerngarn geeignet ist. Es kann die Eigenschaften von hoher Festigkeit, guter Elastizität und spezieller Filamentfunktion voll ausspielen. Kurzfaser ist die äußere Faser des Kerngarns, die die Funktion und die offensichtliche Wirkung der Faser voll ausspielen kann, wie z. B. den Glanz und die Schönheit neuer Fasern, hervorragende Wasseraufnahme, Feuchtigkeitsaufnahme, Hitzebeständigkeit, Wärmeerhaltung, Weichheit, Anti - Pilling und so weiter. Die beste Kombination der beiden kann ein unvergleichliches Kerngarn aus allgemeinem Stapelgarn und Filament erzeugen, wie z Garn und so weiter. Darüber hinaus ist die Kombination der beiden Fasern, des Kerns, oft auch förderlich für die Spinnbarkeit und das Weben, da leitfähige Fasern aus rostfreiem Stahl aufgrund von offenem Feuer nicht gesponnen werden können, aber auch als Kerngarn zur Herstellung von Kerngarn verwendet werden können spielen eine leitende und abschirmende elektromagnetische Wellenfunktion. Das Kerngarn ist im Allgemeinen besser als Filament. Das Kerngarn ist mit zwei Arten von Fasermischungen ausgestattet, die auch Rohstoffkosten und Spinnkosten sparen können.

#2 Klassifikation von Core-Spun-Garn

#2.1 Klassifizierung nach Verwendungen

Es kann unterteilt werden in Core-Spun-Garn zum Nähen, Core-Spun-Garn für ausgebrannte Stoffe, Core-Spun-Garn aus elastischem Stoff (einschließlich Maschenware, Gewebe), Core-Spun-Garn (z. B. Hohl-Core-Spun-Garn). , Farb-Core-Spun-Garn, Siro Phil-Core-Spun-Garn, Slub-Core-Spun-Garn usw.), Funktions- und Hochleistungsgewebe-Core-Spun-Garn usw.

#2.2 Klassifizierung nach Kernfilamentgarnen

Allgemein kann es in starres Core-spun-Garn und elastisches Core-spun-Garn unterteilt werden. Die ersteren umfassen Polyester, Acryl, Vinylon (einschließlich wasserlösliches Vinylon), Nylon usw. und die letzteren umfassen Spandex, PTT-Faser, PBT-Faser, DOW XLA-Faser usw. Spandex wird am häufigsten verwendet.

#2.3 Klassifizierung nach Mantelfasern

In der Regel Baumwolle, Wolle, Seide, Hanf (einschließlich Ramie, Leinen, Hanf usw.), farbige Baumwolle und andere Naturfasern, Viskose, Modal, Tencel®, Sojaprotein-Verbundfaser, Milchfaser, Bambuszellstofffaser, Polyester, Acryl und verschiedene gefärbte chemische Fasern können zum Umhüllen von Fasern von umsponnenen Garnen verwendet werden.

#2.4 Klassifizierung nach Spinning-Equipment

Gegenwärtig können Ringspinnen, Rotorspinnen, Friktionsspinnen, Luftdüsenspinnen usw. mit Core-spun-Garn-Spinnvorrichtungen ausgestattet werden, um verschiedene Core-spun-Garne herzustellen. Die Spinnvorrichtung ist im Grunde die gleiche.

#2.5 Klassifizierung nach Filamentgehalt (Kerngarn).

Der Filamentgehalt im Core-spun-Garn ist der Hauptindikator für das Core-spun-Garn und hat einen großen Einfluss auf die Garnleistung und -kosten. Im Allgemeinen wird der Filamentgehalt unter 10 % als Core-spun-Garn mit niedrigem Anteil, 10 % bis 40 % als Core-spun-Garn mit mittlerem Anteil und mehr als 40 % als Core-spun-Garn mit hohem Anteil bezeichnet. Der Anteil an elastischem Umspinnzwirn liegt in der Regel unter 10 %, zwischen 3 % und 5 %. Je höher der Anteil, desto höher die Kosten; das Core-spun-Garn zum Nähen aus reinem Polyester hat einen Core-spun-Garnanteil von 50 % bis 60 %; das Umspinnzwirn für ausgebrannte Stoffe Der Gehalt beträgt 40 % bis 60 %; der allgemeine Gehalt an starrem Core-spun-Garn beträgt 20 % bis 40 %. Der Kerngarnanteil darf nicht zu hoch sein, was eingeschränkt ist. Theoretisch sollte die Bedeckungsbreite der äußeren Faser größer sein als der Umfang der Oberfläche des Kerngarns, sonst werden "Ruth"-Defekte erzeugt.

#2.6 Klassifizierung nach Spinngarndichte

Wie bei der traditionellen Garnklassifikation werden Core-Spun-Garne ab 32 tex als Dicktex-Core-spun-Garne klassifiziert, 21 bis 30 tex werden als mitteltex-Spezial-Core-spun-Garne bezeichnet und 1 bis 20 tex werden als Fein-Core-spun-Garne bezeichnet. tex Core-spun-Garne. Die Titer herkömmlicher Umspinnzwirne beträgt 16 bis 70 tex.

#3 Der Schlüssel zur Kerngarnherstellung

#3.1 Schematische Darstellung einer Core-Spun-Garn-Produktionsvorrichtung (Bild 1)

Bild 1 Schematische Darstellung einer Core-Spun-Garn-Herstellungsvorrichtung

#3.2 Das Kerngarn muss richtig positioniert sein

Der Core-Garn-Filament muss in der Mitte des Ausgangs der vorderen Walze platziert werden; Aufgrund des Drallmoments sollte die Filamentposition beim Spinnen des Umspinnzwirns mit Z-Drehung links in der Mitte und beim Spinnen mit S-Drehung rechts von der Mitte sein.

#3.3 Korrekte Kontrolle der Core-Garnspannung und Vorverzugs-Vielfachen

Der starre Filamentzufuhrtyp sollte mit einem Führungsspannungsregler ausgestattet sein, und die Filamentzufuhrspannung ist etwas größer als die Streckspannung des Whiskers. Suessen empfiehlt 20 cN für allgemeines Garnspinnen und 50 cN für Kompaktspinnen. Das Vorverzugsverhältnis des elastischen Filamentzufuhrtyps beträgt im Allgemeinen das 2,5- bis 4-fache, das entsprechend der Kerngarndichte-, Produktfestigkeits- und Elastizitätsanforderungen eingestellt werden muss. Generell gilt: Je höher die Dichte des Core-Garns, desto höher der Filamentgehalt, desto besser die Garnfestigkeit und desto größer der Vorverzug des Core-Garns. Ein übermäßiger Vorverzug führt jedoch wahrscheinlich zu Filamentbruch. Das tatsächliche Vorverstrecken wird Variationen in der Größe von Filamenten aus unterschiedlichen Materialien, Filamenten mit unterschiedlichen linearen Dichten und Filamentpaketen erzeugen; Eine zu große Variation führt zu Unterschieden in der Schrumpfung und Elastizität des umsponnenen Garns, was zu fehlerhaften Produkten führt. Die tatsächliche Vorverzugsstabilität wirkt sich direkt auf die Stabilität von Garnqualität und Titer aus. Die in Tabelle 2 gezeigte Auswahl an Vorentwürfen dient als Referenz.

Tabelle 2 Auswahl der Vorverstreckung von elastischem Umspinnzwirn

Kerngarndichte (dtex)

2.2

4.4

7.8

15.6

Kerngarn-Vorverzug mehrfach

2,5 ~3

3 ~ 3,5

3,5 ~4

4 ~ 4,5

#3.4 Optimaler Verdrehungskoeffizient

Im Allgemeinen ist der Drehungskoeffizient von starrem Core-spun-Garn etwa 10 % größer als der von gewöhnlichem Garn. Der üblicherweise verwendete Drehungskoeffizient liegt zwischen 350 und 400. Der Drehungskoeffizient von elastischem Kerngarn ist 10 % größer als der von gewöhnlichem Garn.

~20%, der allgemeine Bereich ist 350~400. Wenn das kerngesponnene Hohlgarn vom Baumwolltyp einen niedrigen Drehungskoeffizienten hat, wird die Kombination aus Hüllgarn und Kerngarn locker sein, und die geringe Festigkeit wird leicht weißes Garn erzeugen. Wenn die Drehung zu hoch ist, ist es einfach, Kerngarn herzustellen, und es ist schwierig, einen Schmelzpunkt zu bilden. Eine zu hohe Verdrillung neigt zu Schußfadenreduktionsfehlern und Textilschußschräglauf während des Webens.

#3.5 Vermeiden Sie harte Enden

Beim Spinnen von Core-Garn erhöht die Zugspannung des Core-Garns die Führungskraft der vorderen Walze. Reicht die Haltekraft der vorderen Walze daher nicht aus, kommt es leicht zu „harten Enden“. Im Hinblick darauf muss der Spinnprozess angepasst und die vordere Walze vergrößert werden. Walzendruck, Backenspalt vergrößern, Spalt der vorderen mittleren Walze entsprechend vergrößern und andere Maßnahmen, um die Verzugskraft zu reduzieren und ein Zurückrutschen der vorderen Gummiwalze und somit harte Enden zu verhindern.

#3.6 Optimaler Reisender

Die Optimierung des Läufers beim Spinnen von Core-Garn ist sehr wichtig. Im Allgemeinen hat das Filament ein schlechtes thermisches Schmelzen und einen niedrigen Schmelzpunkt. Es ist leicht, während des Betriebs des Läufers thermische Schäden zu bilden und das Filament zu brechen oder zu verschleißen, was zu fehlerhaftem Garn und Bruch nach der Verarbeitung führt. Bei der Auswahl des Typs sollte der Kanal breit und glatt sein, um zu verhindern, dass der Kanal und der Verschleiß ein Kreuz bilden und das Filament beschädigen. Der Reiseaustauschzyklus kann entsprechend verkürzt werden. Es wird empfohlen, Läufer mit flachem oder halbkreisförmigem Querschnitt für starre Core-Garne und Läufer mit halbkreisförmigem Querschnitt für elastische Core-Garne zu verwenden. Das erstere Modell kann 1 bis 2 schwerer sein als herkömmliche gesponnene Garne, und das letztere sollte 1 bis 2 leichter sein als herkömmliche Garne. Nummer.

#3.7 Zwirnfixierung von Umspinngarn

Der Zweck einer festen Drehung besteht darin, die Drehung und Elastizität des Garns zu stabilisieren und Knicke, ungleichmäßige Spannung und Schrumpfung des Schussfadens während des Herstellungsprozesses des Webens zu verhindern. Die Einstelltemperatur beträgt im Allgemeinen 85 ° ~ 90 °. Elastisches Core-spun-Garn kann niedrig gesteuert werden, und eine zu hohe Temperatur beeinträchtigt die Festigkeit und Elastizität des Core-spun-Garns. Die Abbindezeit ist abhängig von Vakuumgrad und Temperatur und kann nach Belieben bestimmt werden.

Nr. 4 Kerngarnfehler und ihre vorbeugenden Maßnahmen (Tabelle 3)

Tabelle 3 Kerngarnfehler und ihre Gegenmaßnahmen

Name des Garnfehlers

Hauptgründe

Auswirkungen auf die Nachbearbeitung

Gegenmaßnahmen

Kerngarn freigelegt

Der äußere Faserstreifen ist noch nicht einmal trocken, die Kernfadendichte ist zu groß,

Das Kerngarn befindet sich nicht in der Mitte des beschichteten Garns.

Erzeuge schlechte Färbung.

Verbessern Sie die Trockengleichmäßigkeit des Vorgarns, steuern Sie die Dichte des Kerngarns und passen Sie die Positionierung der Filamentführung an.

Kerngarn gebrochen

Elastanzug mehrfach zu groß, Kanalgrat, Draht

Schlechter Ring, was zu einer Beschädigung des Kerngarns führt.

Verursacht Bruch nach dem Prozess

Machen Sie einen Stoffdefekt.

Kontrollieren Sie die Vorspannung mehrfach, wählen Sie die Art des Drahtrings.

Kernloses Garn

Das Kerngarn wird in den gebrochenen Kopf geführt und die Verbindung ist schlecht.

Ebenda.

Stärkung der Operationsführung, wenn der künstliche Gelenkfaden angeschlossen werden soll. Mechanische Drehung oder Luft

Zwirnen, Kerngarn nähen, um S-Twist-Back-Twist-Tube zu verwenden.

Falten am Rock

Verwenden Sie unterschiedliche Eigenschaften von Rohstoffen, umwickelte Kerngarn-Mischcharge.

Stoffschrumpfungsunterschied

Anders, bilden Rockfalten.

Stärken Sie das Management von Rohstoffen und Fertigprodukten, um gemischte Chargen zu vermeiden.

#5 Core-spun-Garn-Produktentwicklung (Tabelle 4)

Tabelle 4 Liste der Kerngarnprodukte

Name des Namens

Kurzfaser auslagern

Kerngarn (Filament)

Produkteigenschaften

Elastisch umwickelter Kern

Baumwolle, Wolle, Seide, Leinen, klebrig

Faser, Modal, Tencel® etc.

Elasthan

Herstellung von elastischem Stoff, mit bequemer, atmungsaktiver Passform, Feuchtigkeitsaufnahme, schönen Eigenschaften, weit verbreitet in Denim, Docht

Samt- und Strickwaren; verwendet für Innen- und Außenbekleidung, Badebekleidung, Sportbekleidung, Socken, Handschuhe, breite Träger, medizinische Bandagen.

High-End Kernnähgarn

Baumwolle oder Polyester

Polyester mit hoher Festigkeit, hohem Modul und geringer Dehnung

Hohe Festigkeit, hohe Verschleißfestigkeit, geringe Schrumpfung, geeignet für Hochgeschwindigkeitsnähen; Baumwollkerngarn kann antistatisch und heißschmelzend sein.

Verfaultes Kerngarn

Baumwolle, klebrige Faser

Polyester, Polypropylen

Nach einem speziellen Druckverfahren ist die Stoffoberfläche ein durchscheinendes, dreidimensionales Muster, das häufig in dekorativen Stoffen wie Fenstern verwendet wird

Vorhang, Tischdecke, Bettdecke usw.

Neuer faserumwickelter Kern

Bambusfaser, farbige Baumwolle,

Nichteisenhaltige Chemiefasern

PolyesterGeben Sie dem neuen optischen Effekt der Faser volles Spiel und fühlen Sie sich weich an, Feuchtigkeitsaufnahme, Entfeuchtung und andere hervorragende Eigenschaften.Garn mit mittlerem HohlkernBaumwolle, klebrige Fasern usw.Wasserlösliches VinylonDas Vinylon wird nach der Verarbeitung zu Hohlgarn verarbeitet und bei niedriger Temperatur aufgelöst. Es ist flauschig, weich, elastisch und hat eine hervorragende FeuchtigkeitsaufnahmeDer besondere Effekt der Wasseraufnahme und Wärmespeicherung.Antibakterielles und desodorierendes KerngarnAntibakterielle und desodorierende FunktionsfasernPolyesterAntibakteriell, geruchshemmend, zur Herstellung von Unterwäsche, Socken und anderen Hygieneartikeln.Ultraviolette, mikrowellenabschirmende FasernBaumwolle, klebrige FaserEntsprechendes HochleistungsfilamentKann UV-Strahlen, Mikrowellen, Militärindustrie, Zivilisten sehr vielversprechend abschirmen.Es ist ersichtlich, dass die Core-spun-Garn-Produkte sehr breit sind. Es können verschiedene Rohstoffe wie Naturfasern, traditionelle Chemiefasern, neue Fasern, Funktionsfasern, Hochleistungsfasern usw. verwendet werden. Aspekt, und in ständiger Entwicklung, viel versprechende Perspektiven.Experten gehen davon aus, dass Gewebe mit sowohl Filament- als auch Stapelvorteilen in Zukunft beliebte Produkte sein werden. Das Core-spun-Garn ist ein Medium- und High-End-Produkt. Es ist das Randprodukt verschiedener Fasern wie Baumwolle, Wolle, Seide und Hanf. Es hat einen hohen technischen Inhalt und einen hohen Mehrwert und verdient Forschung und Entwicklung sowie kontinuierliche Innovation.
IF YOU HAVE MORE QUESTIONS,WRITE TO US
Just tell us your requirements, we can do more than you can imagine.

Senden Sie Ihre Anfrage