Tencel, Viskose, Modal, Viskose, Viskose... können Sie das unterscheiden?

2021/04/13

Leitfaden: Die Abkürzung für Polyester- und Viskosestoffe ist T/R, R bedeutet Rayon, was Viskose bedeutet, also ist Visose auch Viskose? Wie wird Modal und Tencel unterschieden?

Dieser Artikel wird Sie von diesen Zweifeln befreien




Senden Sie Ihre Anfrage

Tencel, Viskose, Modal, Viskose, Viskose... können Sie das unterscheiden?

  

#1. Sie alle gehören zu regenerierten Zellulosefasern:

 

Regenerierte Zellulosefasern werden aus natürlicher Zellulose wie Baumwoll-Linters, Holz, Bambus, Bagasse, Schilf usw. durch chemische Behandlung und mechanische Bearbeitung hergestellt.

 

Unter den Chemiefasern gehören Viskose-, Modal-, Lyocell-, Triacetat-, Polynosic-, Cupro- und Bambusfasern usw. alle zur Kategorie der regenerierten Zellulosefasern.

Regenerated cellulose fibre

#2. Viskose und Kunstseide

Viscose and Rayon

Viskose und Viskose stellen beide Viskosefasern dar, es gibt keinen Unterschied. An einigen Stellen wird Viscose Rayon auch verwendet, um Viskosefaser darzustellen.

 

In Europa verwendet die ISO-Norm „VISCOSE“, während die US-amerikanische FTC „RAYON“ verwendet. Später wurde auch Vicose von ISO anerkannt.

 

Um zwischen Viskose-Filament und Stapelfaser zu unterscheiden, verwenden einige Leute in China Viskose, um Filament darzustellen, das "VISKOSE" genannt wird, und Rayon, um Stapelfaser darzustellen, die "RAYON" genannt wird.

 

(Wir können es die Viskosefaser der ersten Generation nennen)

Viscose and Rayon

#3. Modal

Modal regenerated cellulose fiber

Modal ist eine regenerierte Zellulosefaser mit hohem Nassmodul (HWM). (Siehe die zweite Kategorie in Tabelle 1)

 

In den frühen 1940er Jahren entwickelte Japan erfolgreich eine Viskosestapelfaser mit hohem Feuchtigkeitsmodul namens "Toramomen Tiger Kapok". China produzierte diese Faser 1965 auch unter dem Namen "Fuqiang Fiber" oder kurz "Fu Fiber". „Diese Art von Faser überwindet die fatalen Mängel von Viskosefasern, und ihre Leistung kommt der von Baumwollfasern nahe. In den frühen 1950er Jahren wurden Viskosefasern mit hohem Nassmodul industriell hergestellt.

 

Am bekanntesten ist die österreichische Firma Lenzing. Sie nannten die regenerierte Zellulosefaser mit hohem Nassmodul Lenzing Modal. Später war der Begriff Modal auch ein Synonym für High-Wet-Modulus-Viskosefaser. Jetzt ist die Faserklassifizierung von ISO Modal bereits in der Norm enthalten, und Modal kann auf dem Textiletikett verwendet werden.

 

(Wir können es die Viskosefaser der zweiten Generation nennen)

 

#4.Tencel und Lyocell

Lenzing-Lyocell

Tencel ist der Markenname von Lyocell-Fasern, die von der Acocdis Company im Vereinigten Königreich hergestellt werden, und der eingetragene chinesische Name lautet „Tencel“ in China. Die Lyocell-Faser der österreichischen Firma Lenzing (Lenzing) heißt: Lenzing-Lyocell.

Tencel

Im Jahr 2004 erwarb das österreichische Unternehmen Lenzing die Tochtergesellschaft Tencel (Tencel) der Firma Acordis, daher wurde Tencel auch zum Markenzeichen von Lenzing.

 

Lyocellfaser ist eine hochfeste regenerierte Zellulosefaser. (Siehe die dritte Kategorie in Tabelle 1.) 1989 wurde es offiziell vom International Committee of Man-made Fibers and Synthetic Fibers benannt. Die FTC in den Vereinigten Staaten hat Lyocell als eine Klassifizierung von Viskosefasern klassifiziert, die in Textiletiketten verwendet werden können.

 

(Wir können es die Viskosefaser der dritten Generation nennen)

viscose fiber

#5. Erweiterte Lektüre

 Viscose fiber spinning viscose             

                Herstellungsprozess von Viskosefasern

 Viscose fiber production process

Senden Sie Ihre Anfrage